CONSERVARE

… Salz der Erde

Gebete für verfolgte Christen

Posted by conservare - 11/01/2010

„Unsere verfolgten Schwestern und Brüder sind die Elite der Kirche.
Mit ihnen solidarisch zu sein, ist eine Ehrenpflicht,
denn im mystischen Leib Christi
bilden wir mit ihnen eine übernatürliche Einheit,
die tiefer und stärker ist, als jede Verbundenheit natürlicher Art.“

Pater Werenfried van Straaten, Gründer von „Kirche in Not“

________________________________________________________________

Gott, nach dem geheimnisvollen Ratschluss deiner Liebe
lässt du die Kirche teilhaben am Leiden deines Sohnes.

Stärke unsere Brüder und Schwestern,
die wegen ihres Glaubens verfolgt werden.
Gib ihnen Kraft und Geduld, damit sie
in ihrer Bedrängnis auf dich vertrauen
und sich als deine Zeugen bewähren.

Gib ihnen die Kraft,
in der Nachfolge Christi das Kreuz zu tragen
und auch in der Drangsal
ihren christlichen Glauben zu bewahren.
Amen

________________________________________________________________

Dreifaltiger Gott, in deiner Liebe sind wir alle geborgen.
Du willst, dass wir in Ewigkeit mit Dir in Freude leben.
Unser irdischer Weg geht durch manche Prüfung und
manches Leid. Besonders wissen wir uns mit unseren
Glaubensgeschwistern verbunden, die wegen ihres
Glaubens verfolgt und bedrängt werden. Du hast es
vorhergesagt: “Wenn sie mich verfolgt haben, werden
sie auch euch verfolgen.”

Herr Jesus Christus, auf die Fürsprache Mariens,
der Mutter der Märtyrer, bitten wir dich für alle
unterdrückten Christen. Stärke ihre Liebe zu Dir
und zu ihren Feinden. Schenke ihnen Kraft und Mut.
Lass sie deine Geborgenheit spüren und befreie sie
nach deinem Ratschluss von ihren Leiden. Herr Jesus
Christus, wir bitten dich auch für die Unterdrücker
und für alle, die am Leid anderer schuldig geworden
sind. Schenke ihnen Reue und Umkehr.

In der Gemeinschaft der Heiligen Kirche Gottes ist kein
Leid und kein Gebet verloren. Schenke uns, die wir in
Freiheit leben, Dankbarkeit für die Leidensbereitschaft
unserer Glaubensgeschwister. Hilf uns, dass wir in unseren
Gebeten nicht müde werden. Stärke auch unseren Mut,
dem Zeitgeist zu widerstehen und Zeugnis für dich und
deine Heilige Kirche zu geben. Jesus, wir vertrauen auf dich!
Amen.

________________________________________________________________

Maria, Mutter unseres Herrn,
o Himmelspfort, o Meeresstern,
hilf der bedrängten Christenheit
auf ihrem Wege durch die Zeit.

O Mutter, reich an Güte und Huld,
erbarme dich: wir sind in Schuld.
Steh du uns bei an Gottes Thron
und zeig uns Jesus, deinen Sohn.

________________________________________________________________

Betrachtungen zum Rosenkranz
Die folgenden Gebete sind als Betrachtungen zum schmerzhaften Rosenkranz gedacht. Sie können aber auch als Fürbittgebete im Gottesdienst verwendet werden.

Der schmerzhafte Rosenkranz für die wegen ihres Glaubens verfolgten Christen:

1. Zagender Herr, die Antwort der Führer Deines Volkes auf Deine Liebe war der Plan, Dich wie einen Verbrecher zu beseitigen. Du wusstest von der Macht der Sünde, der Du ausgeliefert wurdest. Schaue auf die, die der Verfolgung durch die Mächtigen dieser Welt ausgeliefert sind. Schenke ihnen die Kraft, in Deiner Nachfolge ihre Leiden als den Willen des Vaters anzunehmen.

– Heilige Maria, Hilfe der Christen, bitte für unsere verfolgten Brüder und Schwestern.

2. Geschlagener Herr, gebunden erduldetest Du die gemeine Strafe der Geißelung. Unschuldig hast Du Dich von schuldigen Menschen bestrafen lassen, weil Du die Schuld der Welt auf Dich nehmen wolltest. Viele unserer Brüder und Schwestern werden heute gequält, weil sie unbeirrt den Willen Gottes zu verwirklichen suchen. Lasse sie durch die Teilnahme an Deinem Leiden mitwirken am Heil der Welt, und schenke ihnen den Trost Deines Beistandes.

– Heilige Maria, du Trösterin der Betrübten, bitte für jene, die ihres Glaubens wegen ungerechte Strafen ertragen.

3. Mit Dornen gekrönter Herr, die Knechte wussten nicht, mit wem sie ihr verhöhnendes Spiel trieben. Sie wussten nicht, dass Du der einzige wahre König bist, den sie mit Schmerzen krönten. Auch heute sind die Augen vieler Menschen so verdunkelt, dass sie ihre Macht einsetzen gegen die Menschenwürde, die Du retten willst. Öffne ihnen die Augen, dass sie die Gnade der Umkehr finden.

– Heilige Maria, du gütige Jungfrau, bitte für die, die andere Menschen unterdrücken.

4. Zum Tode verurteilter Herr, Du trugst das Kreuz, die Last der menschlichen Sünde, um uns von der Sünde zu erlösen. Du berufst Menschen, die Dir auf dem schweren Weg des Kreuzes folgen sollen. Stärke sie im Glauben, damit sie auf ihrem Wege Dich erkennen, sich mit Dir vereinen und sich in Liebe unter das Kreuz beugen, unter das sie gezwungen werden.

– Heilige Maria, du Königin der Martyrer, bitte für die Christen unter dem Kreuz der Verfolgung.

5. Gekreuzigter Herr, durch Deinen Tod hast Du der Welt das neue Leben geschenkt. Unsere Geschichte ist weiter gezeichnet von dem Kampf, in dem sich Menschen dem Kommen Deines Reiches widersetzen. In Deiner Nachfolge leiden und sterben nicht nur Christen, sondern auch viele, die Dich nicht erkennen, die sich aber ganz für Gerechtigkeit und Freiheit einsetzen. Nimm auch ihre Hingabe auf in Deine Hingabe bis zum Letzten, und lass sie am Ende erkennen, dass du die Erfüllung der Sehnsucht bist, in der sie gelitten haben und gestorben sind.

– Heilige Maria, du Mutter der neuen Menschheit, bitte für alle, die für ihre Überzeugung verfolgt werden.

________________________________________________________________

Die Folterknechte nicht vergessen:
„Betet nicht nur für die Gefolterten, sondern auch für die Folterknechte, die in noch größerer geistlicher Not sind. Lasst euch nicht beeindrucken durch ein Großmaul oder eine Marschallsuniform! Gott lacht über ihren Größenwahn. Sie sind arme Teufel, die euer Gebet brauchen, damit sie sich bekehren und leben.“
(Pater Werenfried von Straaten)

Advertisements

2 Antworten to “Gebete für verfolgte Christen”

  1. […] Top-Beiträge Zum NachdenkenWetter, Beginn des Lebens und Küngs WeltZeugnisaboutGebete zum Priesterjahr 09/10Heilige Hedwig von AndechsADSUM – Ein Film zum PriesterjahrUnsere Liebe Frau von der immerwährenden Hilfe Teil 1Das 1. Jahr mit Gott – eine BekehrungsgeschichteGebete für verfolgte Christen […]

  2. HermannJG said

    Great idea, thanks for this post!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: