CONSERVARE

… Salz der Erde

U L F von der immerwährenden Hilfe Teil 2

Posted by conservare - 19/01/2010

Kleine Novene zur Mutter von der immerwährenden Hilfe

Erster Tag
Hoch preist meine Seele den Herrn und mein Geist frohlockt über Gott, meinen Heiland… (Lk 1, 46).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, ich verweile gerne vor Deinem Gnadenbild und bete
vertrauensvoll zu Dir.
Du bist die Mutter der erbarmenden Liebe.
Du bist meine Zuflucht und Hoffnung.
Ich bitte flehentlich: Aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, hilf mir!

Vater unser …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Zweiter Tag
.. denn gnädig schaute er herab auf die Niedrigkeit seiner Magd. Siehe, von nun an werden mich
seligpreisen alle Geschlechter
(Lk 1, 48).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, reiche mir deine Hand, so bitte ich flehentlich. So
wir Gott seine Hand über dich gehalten hat, so schütze du mich und stehe mir bei.
Ich bitte flehentlich: Aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, hilf mir!

Vater unser …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Dritter Tag
Großes tat an mir der Mächtige und heilig ist sein Name (Lk 1, 49).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, dankbar preise ich meinen Gott und Retter, daß er
mir die Gnade des Vertrauens zu dir geschenkt hat.
Ich bitte flehentlich: Gehe du an meiner Seite und hilf mir aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn,
unserem Herrn Jesus Christus!

Vater unser …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Vierter Tag
Sein Erbarmen gilt von Geschlecht zu Geschlecht denen, die ihn fürchten (Lk 1, 50).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, du hilfst dem, der sich vertrauensvoll an dich
wendet und stehst allen bei, die sich bemühen um ein wahrhaft christliches Leben.
Ich bitte flehentlich: Aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, hilf mir!

Vater unser …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Fünfter Tag
Er nahm sich Israels an, seines Knechtes, zu gedenken seines Erbarmens (Lk 1, 54).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, Gott hat dir ein gütiges Herz geschenkt, damit du
auf uns schauest und uns in unseren Nöten beistehst.
Ich bitte flehentlich: Aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, hilf mir!

Vater unser …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Sechster Tag
Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe nach deinem Wort (Lk 1, 38).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, du bist die Fürsprecherin aller, die sich an dich
wenden. Schaue gnädig auf mich herab, denn auch ich empfehle mich und meine Anliegen deiner
Fürsprache.
Ich bitte flehentlich: Aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, hilf mir!

Vater unser …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Siebter Tag
Gebenedeit bist du unter den Weibern, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes (Lk 1, 42).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, ich danke dir inniglich, daß ich mit meinen Sorgen
und Nöten allezeit zu dir kommen kann; stehst du mir bei, so kann mir nichts geschehen.
Ich bitte flehentlich: Aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, hilf mir!

Vater unser …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Achter Tag
Selig, die geglaubt hat, daß in Erfüllung gehen wird, was ihr gesagt worden ist vom Herrn (Lk 1,45).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, erflehe mir die Gnade allzeit zu dir rufen zu können.
Nie will ich vergessen, daß du meine Mutter bist und stets Sorge um mich trägst.
Ich bitte flehentlich: Aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, hilf mir!

Vater unser …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Neunter Tag
Maria behielt alle diese Worte und erwog sie in ihrem Herzen (Lk 2, 19).

O gute Mutter von der immerwährenden Hilfe, birg mich unter deinem Mantel, neige dein Ohr mir
zu und sei mir Fürsprecherin in meinen Sorgen und Nöten.
Ich bitte flehentlich: Aus Liebe zu deinem göttlichen Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, hilf mir!

Vater unser, …
Gegrüßet seist du, Maria … (dreimal)
Ehre sei dem Vater …

* * *

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: